Bemerkenswertes Engagement der Fahrer und Fahrerinnen des Schülertransportes

Quellenangabe: Iserlohner Kreisanzeiger vom 27. Dezember 2017

Die meisten Schülerinnen und Schüler der LWL-Förderschulen sind darauf angewiesen, mit dem Bus zur Schule gebracht zu werden. Diese Aufgabe wird von speziellen Busunternehmen übernommen, die damit eine große Verantwortung tragen.

Eines dieser Unternehmen ist die Firma Mischka aus Herdecke. Bemerkenswert ist dabei das Engagement der Fahrer und Fahrerinnen, die zudem noch regelmäßig für den Förderverein „ihrer“ Felsenmeerschule in Hemer spenden.

Bei der diesjährigen Spendenübergabe im Rahmen des Weihnachtsfrühstücks war auch FDP-FW-Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack, der neben einer kurzen Vorstellung der Aufgaben des LWL und einem Dank an die Mitarbeiter für deren Einsatz auch zu der Spende beitrug.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info