• Judith Pirscher zur Regierungspräsidentin ernannt

    Am 2. Dezember wurde Judith Pirscher in Detmold vom Innenminister Herbert Reul zur neuen Regierungspräsidentin für Ostwestfalen-Lippe (OWL) ernannt. Sie folgt damit Marianne Thomann-Stahl nach, die 14 Jahre diese Aufgabe wahrnahm, sogar als FDP-Mitglied während der rot-grünen Regierung. Judith Pirscher, geboren 1967 in Dortmund, studierte Jura in Bayreuth, absolvierte ihr Referendariat in Nordrhein-Westfalen und arbeitete … weiterlesen

  • Danke für die tolle Zusammenarbeit

    Neun Jahre war Judith Pirscher beim LWL Landesrätin für den Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) und hat dabei immer fachlich intensiv und vertrauensvoll mit dem FAK Bauen und Umwelt der Fraktion zusammen gearbeitet. Deshalb wurde sie von „ihrem“ Arbeitskreis jetzt gebührend verabschiedet. Ab Montag ist sie dann Regierungspräsidentin in OWL. Herzlichen Glückwunsch!!!!

  • Große Turner-Ausstellung im LWL-Museum in Münster

    Im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster ist in Kooperation mit dem Londoner Museum Tate noch bis zum 26. Januar 2020 eine große Turner Ausstellung zu sehen. In Zusammenarbeit mit der Tate in London zeigt das LWL-Museum für Kunst und Kultur jetzt 80 hochkarätige Werke des bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik. Zusätzlich werden rund … weiterlesen

  • Ausstellung im Landeshaus: Weimar im Westen

    Noch bis zum 21. November 2019 ist die wirklich sehenswerte Ausstellung „Weimar im Westen: Republik der Gegensätze“ in der Bürgerhalle im LWL-Landeshaus (Freiherr-vom-Stein-Platz 1, Münster) zu sehen. Die Wanderausstellung präsentiert in vier begehbaren Würfeln ein vielfältiges multimediales Angebot. Bislang unbekannte Fotos und Filme stehen im Mittelpunkt der Schau, die erstmals einen umfassenden Blick auf „Weimar … weiterlesen

  • Tagung FAK Soziales: BTHG und Betreuungsrecht

    Das Bundesteilhabegesetz ist eine der größten Reformen im Sozialrecht in den letzten Jahren. Dabei sind die Auswirkungen des in mehreren Stufen in Kraft tretenden Gesetzes sowohl für die Bezieher von Leistungen (also den Behinderten) als auch für die Leistungserbringer (z. B. Anbieter von stationären Wohnheimen) und besonders für die Kostenträger (also in vielen Bereichen auch … weiterlesen

  • Ausblick auf den LWL-Haushalt 2020/2021

    Bei der diesjährigen Herbsttagung der FDP-FW-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) konnte Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack mit Dr. Georg Lunemann und Renate Hötte sowohl den Kämmerer des LWL als auch die Kämmerin des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) begrüßen. Im Mittelpunkt der Herbsttagung, die in Balve-Eisborn im Sauerland stattfand, stand der Entwurf für den LWL-Doppelhaushalt 2020/2021. Dabei ging … weiterlesen

  • Klausurtagung des FAK Gesundheit in Hessen

    Die diesjährige Klausurtagung des FDP-FW-Fraktionsarbeitskreises Gesundheit im Landschaftsverband Westfalen-Lippe um den Fraktionsarbeitskreisleiter Dr. Thomas Reinbold und den Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack führte die Regionalpolitiker in diesem Jahr nach Hessen. Ziel dieser Tagungen ist es, den Blick über den Tellerrand von Westfalen-Lippe zu lenken, neue Impulse und Anregungen zu bekommen und sich fachlich weiter zu bilden. … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktionsarbeitskreis Kultur unter neuer Leitung

    In der letzten Sitzung des Fraktionsarbeitskreises Kultur wurde Philip Schmidtke-Mönkediek (FDP) zum neuen Fraktionsarbeitskreisleiter gewählt. Der 28-jährige Rechtsreferendar aus Dortmund folgt auf Kai Abruszat (FDP), der sich nunmehr auf seine Mandate im LWL-Finanz- und Wirtschaftsausschuss sowie im Rechnungsprüfungsausschuss konzentrieren möchte. Die FDP-FW-Fraktion wird im LWL-Kulturausschuss nun von Philip Schmidtke-Mönkediek (FDP) sowie Susanne Mittag (FW) vertreten, … weiterlesen