• Reinhard Liebig verabschiedet

    Am 1. August 1970 trat Reinhard Liebig seinen Dienst beim LWL an. Am Donnerstag, 11. Juli 2019, wurde er nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die meiste Zeit seiner beruflichen Laufbahn verbrachte er in der Kämmerei (LWL-Finanzabteilung); deren Leiter er zuletzt war. In einer großen Feierstunde im Plenarsaal des Landeshauses wurde sein fast 50 Jahre … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion drängt auf Verkauf sämtlicher RWE-Aktien

    Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe besitzt aktuell ca. 6,8 Millionen Aktien der RWE AG. Bei der Verabschiedung des Haushaltsplans 2019 fasste Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack die Beschlusslage der FDP-FW-Fraktion wie folgt zusammen: „Beim Thema RWE hält die FDP-FW-Fraktion weiterhin an ihrer langjährigen Position fest: Die RWE-Aktien sind keine strategische Beteiligung des LWL, sondern eine historische gewachsene Tatsache … weiterlesen

  • Victor Herzog von Ratibor und Fürst von Corvey lobt den LWL

    Mitglieder der FDP-FW-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um den Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack und den stellvertretenden Arbeitskreisleiter Kultur, Heinz Dingerdissen, besuchten jetzt die UNESCO-Weltkulturerbestätte Corvey. Begleitet wurden sie dabei von Robert M. Prell, Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion Höxter. Viktor Herzog von Ratibor und Fürst von Corvey begrüßte die Regionalpolitiker herzlich. Er erläuterte ausführlich die kulturhistorische Bedeutung … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion besucht das LWL-Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn

    Die Mitglieder des FDP-FW-Fraktionsarbeitskreises Kultur im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um ihren Arbeitskreisleiter Kai Abruszat besuchten jetzt im Rahmen ihrer Klausurtagung in OWL das LWL-Museum in der Kaiserpfalz. Begleitet wurden sie vom Paderborner FDP-Landtagsabgeordneten Marc Lürbke. Im Gespräch mit Museumsleiter Dr. Martin Kroker informierten sich die Politiker detailliert über den aktuellen Stand der Dach- und Fassadensanierung … weiterlesen

  • Gut Rödinghausen in Menden eröffnet

    Heute wurde in Anwesenheit von Heimatministerin Ina Scharrenbach das Gut Rödinghausen in Menden eröffnet. Neben zahlreichen Reden und Interviews wurde der Festakt von einem anspruchsvollen Kulturprogramm umrahmt, durch das souverän Jutta Törnig-Struck und Volker Fleige führten. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) beteiligte sich mit fast 500.000 Euro an dem Projekt. Genauso wichtig war und ist aber … weiterlesen

  • Demos, Discos, Denkanstöße – Die 70er in Westfalen

    Nicht jedes Museum in Westfalen-Lippe ist in der Lage, immer wieder interessante Sonderausstellungen zu konzipieren. Doch gerade Sonderausstellungen ziehen immer wieder Besucherinnen und Besucher in die Museen. Hier ist der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit seinen Wanderausstellungen ein wertvoller Partner der Museen in der Region. Wanderausstellungen gehören zu den Serviceleistungen des LWL-Museumsamtes für Westfalen. Bis zu … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion im LWL besucht Förderschule am Haus Langendreer in Bochum

    „Es ist eine sehr gute Idee, dass sich eine politische Fraktion vor Ort die Realität an unserer Schule anschaut. Denn so bekommt sie ein fundiertes Hintergrundwissen, das sich positiv auf die politische Arbeit auswirken wird“. So bewertete Frank Zöllner, Rektor der LWL-Schule am Haus Langendreer, den Besuch des Arbeitskreises Schule und Jugend der FDP-FW-Fraktion im … weiterlesen

  • Der LWL verleiht seinen LWL-Preis für westfälische Landeskunde

    Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat Dr. Christof Spannhoff aus Lienen (Kreis Steinfurt) für seine „bürgernahe Heimat- und Geschichtsarbeit im Nordmünsterland“ mit dem LWL-Preis für westfälische Landeskunde ausgezeichnet. An dieser Veranstaltung nahm Karl-Heinz Dingerdissen für die FDP-FW-Fraktion teil. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger überreichte die Auszeichnung am Mittwoch, 5. Juni 2019 im Kulturspeicher Dörenthe in Ibbenbüren (Kreis … weiterlesen