• LWL eröffnet sein neues Zentralmagazin

    Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat am 2. April in Münster sein neues Zentralmagazin mit über 10.000 Quadratmetern Fläche vorgestellt, das größte öffentliche Zentralmagazin Deutschlands. An dieser Veranstaltung nahm auch der Vorsitzende der FDP-FW-Fraktion im LWL Arne Hermann Stopsack teil. Bei diesem Magazin handelt es sich um ein „Multikommunales Magazin“, das auch den Städten und Kreisen … weiterlesen

  • Austausch mit FDP-Landtagsfraktion NRW

    Auf Einladung des FDP-Landtagsabgeordneten Stephen Paul hin tagte jetzt die FDP-FW-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) rund um ihren Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack und LWL-Landesrätin Judith Pirscher im Landtag NRW. Bei dem politischen Gedankenaustausch waren FDP-Landtagsabgeordneter Thomas Nückel aus Herne und FDP-Fraktionsreferentin Petra Pabst mit von der Partie. Neben den anstehenden Themen aus dem Landschaftsverband wurden … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion im LWL besucht den vkm Hamm e.V.

    Die diesjährige Klausurtagung des Arbeitskreises Soziales der FDP-FW-Fraktion in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe (LWL) fand dieses Jahr in Hamm statt. Auf Initiative des Arbeitskreisleiters Siegbert May, der auch viele Jahre im sozialpsychiatrischen Bereich in Hamm tätig war, tagten die Regionalpolitiker zuerst beim Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Hamm (vkm Hamm e.V.). Neben dem FDP-FW-Fraktionsvorsitzenden Arne … weiterlesen

  • Von Geheimnissen und Spionen

    „Alles nur geklaut?“, fragt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ab 23. März in seiner neuen Sonderausstellung auf der Zeche Zollern in Dortmund. Bis 13. Oktober 2019 dreht sich im LWL-Industriemuseum alles um die abenteuerlichen Wege des Wissens. Als Besucher der Ausstellung kann man sich ein Bild über bahnbrechende Erfindungen und ihre Folgen machen sowie der Frage … weiterlesen

  • Portal der Industriekultur modernisiert

    Seit zehn Jahren präsentiert das Portal der Industriekultur in der Zeche Zollverein in Essen Vergangenheit und Zukunft, Identität und Vision industrieller Orte im Ruhrgebiet, in Nordrhein-Westfalen und Europa. Mehr als 100.000 Besucher zählt die multimediale Ausstellung in der Kohlenwäsche auf dem Welterbe Zollverein jährlich. Nach einer aufwendigen Modernisierung wurde am 22. März die Ausstellung wiedereröffnet. … weiterlesen

  • Gedankenaustausch in der LWL-Klinik Dortmund

    Der Arbeitskreis Gesundheit der FDP-FW-Fraktion in der Landschaftsversammlung des LWL um seinen Leiter Dr. Thomas Reinbold und den Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack besuchte zu einem Gedankenaustausch die LWL-Klinik in Dortmund-Aplerbeck. Mit der Betriebsleitung wurde über Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten der Klinik innerhalb der Region gesprochen. Insbesondere die Versorgung der Stadt Unna stellt sich als verbesserungsbedürftig dar. … weiterlesen

  • Verleihung des Konrad-von-Soest-Preises an Tatjana Doll

    Tatjana Doll wurde jetzt im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit dem Konrad-von-Soest-Preis ausgezeichnet. Unter dem Vorsitz von LWL-Direktor Matthias Löb hat eine neunköpfige Jury den mit 12.800 Euro dotierten westfälischen Kunstpreis der Künstlerin für „ihre besonderen Leistungen auf dem Gebiet der bildenden Kunst“ zuerkannt. Der nach dem bedeutendsten … weiterlesen

  • Informationsbesuch an LWL-Schulen in Bielefeld

    Bielefeld ist ein wichtiger Schulstandort für den LWL, wozu u. a. die Westkampschule, die Ravensberger Schule und die Opticus-Schule gehören. In den nächsten Monaten stehen wichtige Entscheidungen an, wie sich die Schulen für die Zukunft baulich aufstellen sollen. Um sich mit dieser Frage auseinander zu setzen, besuchten Mitglieder der Arbeitskreise Bauen und Umwelt um deren … weiterlesen