• LWL eröffnet neues Eingangsgebäude im Freilichtmuseum Hagen

    Das Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Hagen hat einen neuen Eingang direkt am Besucherparkplatz. Am Mittwoch, 28. September, eröffnete der LWL das neue Eingangsgebäude offiziell. Für die FDP-FW-Fraktion nahm Arne Hermann Stopsack an der Veranstaltung teil, zu der zahlreiche Besucher aus Hagen und Westfalen-Lippe erschienen waren. „In einem guten Jahr Bauzeit, ist hier ein … weiterlesen

  • Optimale Lernumgebung

    Seit Anfang des Schuljahres 2022/2023 ist Leben in dem neuen Gebäude der Martin-Luther-King Schule am Bröderichweg in Münster. Der LWL-Schulausschuss besichtigte jetzt im Rahmen seiner Sitzung am 27. September den Ersatzneubau für die Martin-Luther-King Schule in Münster.   In einem neuen Schulgebäude finden die Schüler und Schülerinnen mit dem Förderschwerpunkt Sprache in der Sekundarstufe I … weiterlesen

  • „Krisen-Knäuel“ macht dem LWL-Haushalt erhebliche Probleme

    Den Haushaltsplanentwurf mit einem Ausgaben-Volumen von rund vier Milliarden Euro für das Jahr 2023 hat der Landesdirektor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Dr. Georg Lunemann, am Donnerstag in die Landschaftsversammlung des LWL in Münster eingebracht. Die 125 Abgeordneten des Westfalenparlaments werden den Entwurf nunmehr beraten und voraussichtlich am 20. Dezember beschließen. „Corona-Pandemie, Ukraine- und Klimakrise sowie … weiterlesen

  • Ein deutscher Barockmaler an europäischen Höfen

    Eher unbekannt ist den meisten wahrscheinlich der Barockmaler Wolfgang Heimbach. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster widmet nun Wolfgang Heimbach die Ausstellung „Ein Barockmaler an europäischen Höfen“, die bis zum 4.12. zu sehen ist. Der Künstler Wolfgang Heimbach (ca. 1613-1679) zählt zu den begabtesten, aber wenig bekannten deutschen Malern des 17. Jahrhunderts. Die … weiterlesen

  • Droste Digital eröffnet

    Mit Droste Digital werden zum ersten Mal die Handschriften von Annette von Droste-Hülshoff erlebbar. Die große Sonderausstellung auf Burg Hülshoff wurde am 15. September mit einem Bühnenprogramm eröffnet, an dem auch Birgitt Vomhof, Fraktionsgeschäftsführerin der FDP-FW-Fraktion teilnahm. Die an der Ausstellung beteiligten Künstler und Künstlerinnen hatten ein besonderes Programm zusammengestellt. Das besondere Highlight war dabei … weiterlesen

  • Große Barbarossa Ausstellung des LWL

    Am vergangenen Dienstag wurde mit einem Festakt die Ausstellung „Barbarossa. Das Vermächtnis von Cappenberg“ eröffnet. An dieser Veranstaltung nahm neben dem Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack auch LWL-Landesrat Urs Frigger teil. Anlässlich des 900. Geburtstags des Stauferkaisers Friedrich I. Barbarossa widmet ihm das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Ausstellung „Barbarossa. Die Kunst der … weiterlesen

  • Maßregelvollzug als Thema bei der Klausurtagung des FAK Gesundheit

    Bei der diesjährigen Klausurtagung des Arbeitskreises Gesundheit um dessen Leiter Prof. Dr. Thomas Reinbold sowie den Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack stand das Thema Maßregelvollzug im Mittelpunkt. Die Zahl der Maßregelvollzugspatienten ist in den vergangenen Jahrzehnten stark gestiegen. Deshalb will das Land Nordrhein-Westfalen fünf neue forensische Kliniken mit jeweils 150 Plätzen bauen. Eine davon entsteht derzeit … weiterlesen

  • 175 Jahre Von-Vincke-Schule in Soest

    Bei der Eröffnung der von Vincke’schen Provinzial-Blindenanstalt in Soest am 15. März 1847 waren es nur fünf blinde Kinder; beim 175. Jubiläum am vergangenen Freitag gut 120 Schülerinnen und Schüler mit Blindheit oder einer anderen Sehbehinderung. Zu dem Festakt kam mit Dorothee Feller sogar die neue Schulministerin aus Düsseldorf nach Westfalen und hielt eine Grußansprache; … weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner