• 100 Jahre LWL-Klinikum Gütersloh

    An dem Festakt zum 100-jährigen Bestehen des LWL-Klinikums Gütersloh nahm für die FDP-FW-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unser Mitglied im Ausschuss LWL-Pflegeheime und LWL-Wohnverbünde Alexander Arens teil. Im Rahmen dieses Festakts in der Aula der Bernhard-Salzmann-Klinik wurde auch der Dokumentationsband „Ein Jahrhundert Projekt der Psychiatriegeschichte – von der Provinzialheilanstalt zum LWL-Klinikum Gütersloh“ vorgestellt. Zusammen mit … weiterlesen

  • Staatssekretär Mathias Richter zum Gedankenaustausch bei der FDP-FW-Fraktion im LWL

    Zu einem ausführlichen Gedanken- und Informationsaustausch besuchte Mathias Richter (Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung NRW) die FDP-FW-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Im Landeshaus in Münster traf er die Mitglieder des Fraktionsvorstandes um den Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack und des Fraktionsarbeitsleiter Reinhard Broich. Ebenfalls nahmen der Landtagsabgeordnete Stephen Paul und die LWL-Baudezernentin Judith Pirscher … weiterlesen

  • Sommertour des FAK Bauen in Dortmund

    Die Sommertour des Arbeitskreises Bauen und Umwelt um dessen Leiter Alfred Edelhoff und die LWL-Landesrätin Judith Pirscher führte die Regionalpolitiker nach Dortmund. Mit dabei waren natürlich die Dortmunder Abgeordneten des Westfalenparlamentes: Heinz Dingerdissen, Dr. Thomas Reinbold und Philip Schmidtke-Mönkediek Erste Station war das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Hohensyburg, wo man an der Grenze zu Schwerte und … weiterlesen

  • 13. Westfälisches Gespräch in Oelde

    Ende August fand das 13. Westfälische Gespräch der FDP-FW-Fraktion im LWL statt: erstmals nicht im Landeshaus in Münster, sondern in Oelde in der Pott‘s-Brauerei. Zahlreiche Parteifreunde und Parteifreundinnen, meist Funktionsträger aus der Region, folgten der Einladung. Mit Stephen Paul und Thomas Nückel waren auch zwei Landtagsabgeordnete mit dabei; ebenso die LWL-Baudezernentin Judith Pirscher. Das Thema … weiterlesen

  • Tagung der drei westfälischen Regionalräte

    Am 5. September fand die 4. Tagung der drei westfälischen Regionalräte mit dem Thema „Mobilität gestalten für die Zukunft in Westfalen-Lippe“ in Münster statt. Ebenfalls dabei waren Vertreter des LWL aus Politik und Verwaltung. Für die FDP-FW-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) nahm der kulturpolitische Sprecher Kai Abruszat (Bürgermeister der Gemeinde Stemwede), der auch Mitglied im … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion im LWL informiert sich über das SeWo-Programm in Bochum

    Mitglieder der FDP-FW-Fraktion beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um ihren Fraktionsarbeitskreisleiter Soziales Siegbert May und ihren Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack informierten sich jetzt gemeinsam mit Mitgliedern der Freie-Wähler-Fraktion beim Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV) über das erfolgreiche Programm „Selbständiges Wohnen“ (SeWo) des LWL in Bochum. Der LWL fördert mit dem zweiten 10-Mio-Programm „Selbstständiges Wohnen“ (SeWo) für behinderte Menschen. … weiterlesen

  • Sommertour der FDP-FW-Fraktion im LWL in Dortmund

    Die Gesundheitspolitiker der FDP-FW-Fraktion im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um ihren Arbeitskreisleiter Dr. Thomas Reinbold (Dortmund) und den Fraktionsvorsitzenden Arne Hermann Stopsack (Hemer) waren im Rahmen ihrer Sommertour unterwegs in Dortmund. Der erste Termin führte sie in die Wilfried-Rasch Klinik (LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie). Begleitet wurden sie dabei von der gesundheitspolitischen Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion NRW Susanne … weiterlesen

  • Austausch der FDP-FW-Fraktion im LWL und der FDP-Fraktion im RVR im Schiffshebewerk Henrichenburg

    Die Internationale Gartenausstellung (IGA) 2027 ist beschlossene Sache. Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat sich Anfang 2018 einstimmig für die Realisierung der IGA entschieden, die in mehreren Städten des Ruhrgebiets stattfinden soll. Auch das LWL-Schiffshebewerk in Waltrop soll dabei eine Rolle spielen. Um sich über den vorläufigen Projektplan und die Auswirkungen der IGA auf … weiterlesen