• FDP-FW setzt sich für das Projekt „Star“ – Starthilfe in das Berufsleben für Jugendliche mit Behinderung ein

    Münster/Westfalen. Die FDP-FW-Fraktion drängt im LWL-Sozialausschuss darauf, behinderte Menschen in den ersten Arbeitsmarkt unterzubringen. Arnfred Wittsieker, sozialpolitischer Sprecher der FDP-FW-Fraktion, sagt: „Die richtige Umsetzung von Inklusion ist uns wichtig. Deshalb müssen wir fragen: Wo liegen bei behinderten Schülern ihre Stärken? Wo besteht noch Förderbedarf? Das muss früh erkannt werden, damit behinderte Jugendliche schon während ihrer … weiterlesen

  • LWL- Gestaltungsmehrheit stellt Weichen für eine sichere Zukunft der Provinzial – Versicherung NordWest

    Münster/Westfalen.Der Landschaftsausschuss des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL) hat sich in seiner heutigen Sitzung für eine Stand-Alone Lösung der Provinzial NordWest ausgesprochen. Durch ein angebliches Kaufinteresse wurde eine Diskussion über eine Fusion der Provinzial NordWest und der Provinzial Rheinland in Gang gesetzt. Unter den aktuellen Umständen ist zum jetzigen Zeitpunkt eine Fusion nicht zielführend. Nach Überzeugung … weiterlesen

  • LWL-Gestaltungsmehrheit: Westfälische Städte und Kreise werden um mehr als 27 Millionen Euro entlastet

    Münster/Westfalen-Lippe. Die Gestaltungsmehrheit aus SPD, Grünen und FDP-FW will beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe auch im kommenden Jahr 2014 einen kommunalfreundlichen Kurs steuern. Anders als von LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch (CDU) gefordert, wird der Hebesatz der LWL-Umlage niedriger als im Vorjahr festgesetzt. Nämlich auf 16,3 Prozentpunkte. Die LWL-Gestaltungsmehrheit entlastet dadurch die 27 Kreise und kreisfreien Städte um … weiterlesen

  • JuLis aus dem Bezirksverband Westfalen-Süd informieren sich über den LWL

    Münster/Westfalen. Die Mitglieder des Bezirksverbands der Jungen Liberalen Westfalen-Süd um ihren Vorsitzenden Julius Will informierten sich jetzt über den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster. Zu dem zweistündigen Fachgespräch wurden sie herzlich vom FDP-FW-Fraktionsvorsitzenden der Landschaftsversammlung Stephen Paul und der LWL-Baudezernentin Judith Pirscher begrüßt. Der LWL übernimmt soziale und kulturelle Aufgaben in Westfalen-Lippe. Insbesondere kümmert sich … weiterlesen

  • LWL-Politiker: Neubau der Erich-Kästner-Schule war die richtige Entscheidung

    Oelde/Westfalen. Die FDP-FW-Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe setzt sich für den Erhalt der Förderschulen für Kinder und Jugendliche mit schweren Behinderungen ein. Die Entscheidung für den Neubau der Erich-Kästner-Schule sei vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe ganz bewusst getroffen worden. Körperlich und motorisch behinderte Schüler bräuchten auch in Zukunft einen speziellen Förderort, der ihnen Schutz und eine schulische Ausbildung … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion unterstützt die Einrichtung interkommunaler Depots für Museen

    Münster/Westfalen. Die FDP-FW-Fraktion beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um ihren kulturpolitischen Sprecher Markus Schiek unterstützt die Einrichtung interkommunaler Depots für Museen in ganz Westfalen-Lippe. Sammeln zählt neben Bewahren, Ausstellen, Forschen und Vermitteln zu den Kernaufgaben eines Museums. Wie diese Sammlungen in Museumsdepots gesichert werden können, stellt viele Museen in Zeiten knapper werdender Kassen und eines rasanten … weiterlesen

  • LWL-Gestaltungsmehrheit einigt sich auf 16,3 % Hebesatz der Landschaftsumlage für 2014

    Münster/Westfalen-Lippe. Die Gestaltungsmehrheit aus SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP-FW im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) will auch für das Haushaltsjahr 2014 einen kommunalfreundlichen Kurs steuern und den Hebesatz der Landschaftsumlage auf 16,3 Prozent festsetzen. Dies sind 0,1 Prozentpunkte weniger, als es der von der Verwaltung im November eingebrachte Haushaltsentwurf vorsieht und bedeutet eine Entlastung der 27 … weiterlesen

30 von 38« Erste...1020...293031...Letzte »