• LWL steht zu Westpreußischem Landesmuseum

    Warendorf / Westfalen. Als erste Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe besuchte die FDP-FW-Fraktion das am 9. Dezember 2014 im alten Franziskanerkloster in Warendorf neu eröffnete Westpreußische Landesmuseum. Begleitet wurden die LWL-Politiker von der örtlichen Vorsitzenden der Freien Demokraten, Anita Stakenkötter. Gesprächspartner waren der Vorstandsvorsitzende der Kulturstiftung Westpreußen Prof. Dr. Erik Fischer sowie die die stellvertretenden Museumsleiter … weiterlesen

  • Die Mitarbeitervertretung des Klinikums Lünen informiert sich über den LWL

    Münster/Lünen/Westfalen. Die Mitarbeitervertretung des Klinikums Lünen, St.-Marien-Hospital, führte kürzlich eine Tagung in Münster durch. Dabei besuchte sie auch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-FW-Fraktion in der LWL-Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe, Dr. Thomas Reinbold, begrüßte seine Gäste im LWL-Landeshaus und informierte zunächst über die vielfältigen Aufgaben des LWL. Schwerpunktthema des anschließenden zweistündigen gemeinsamen Fachgesprächs mit … weiterlesen

  • Ein wertvolles Buch zum 200. Geburtstag Westfalens

    Münster/Westfalen. Mit der Bildung der preußischen Provinz Westfalen wurden die westfälischen Territorien 1815 erstmals als zusammenhängendes Gebiet geeint. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) veröffentlicht jetzt zum Jubiläumsjahr 2015 den Band „Westfalen in der Moderne 1815-2015. Geschichte einer Region“. „Dieses Buch bietet viele grundsätzliche Erkenntnisse über Westfalen und zeigt die Vielfalt unserer Region auf. Es greift zum … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion fordert möglichst hohe „echte Einsparungen“ beim LWL statt Neuverschuldung

    Münster / Westfalen. „Die von der Verwaltung geforderte Erhöhung der LWL-Umlage auf 16,8 Prozent konnte noch nicht das letzte Wort sein“ – Mit diesen Worten reagiert die FDP-FW-Fraktion der Landschaftsversammlung auf die Ankündigung der CDU/SPD-Koalition im „Westfalenparlament“, die Umlage lediglich auf 16,5 Prozentpunkte festzusetzen und damit gegenüber dem Hebesatz von 16,3 Prozent in diesem Jahr … weiterlesen

  • FDP-FW-Haushaltsberatungen für 2015

    Winterstrategietagung der FDP-FW-Fraktion beim LWL Münster/Westfalen. „Die geforderte Erhöhung der LWL-Umlage auf 16,8 Prozent kann noch nicht das letzte Wort sein“ – Mit dieser kommunalfreundlichen Haltung hat die FDP-FW-Fraktion ihre Beratung des LWL-Haushaltes für 2015 begonnen. Liberale und Freie Wähler suchen in intensiven Gesprächen nach weiteren Möglichkeiten beim Landschaftsverband finanziell zu konsolidieren und die Kreise, … weiterlesen

  • Kommunaler Dialog zum LWL-Haushalt 2015

    Münster/Westfalen. Kurz nach Einbringung des Entwurfes für den LWL-Haushalt 2015 hatten jetzt die Kommunalpolitiker der FDP und der Freien Wähler die Gelegenheit, sich mit dem Plan vertraut zu machen. Wie in den Vorjahren, hatte die FDP-FW-Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe zu einem Informations- und Meinungsaustausch eingeladen. LWL-Direktor Matthias Löb stellte den Haushaltsentwurf persönlich vor und stand … weiterlesen

  • Landschaftsversammlung tagte in Münster | FDP-FW-Fraktion wirkte engagiert und selbstbewusst mit

    Münster/Westfalen. „Freihandel schafft nach aller Erfahrung wirtschaftliches Wachstum und sichert unseren Wohlstand“. Mit diesen Worten trat FDP-FW-Fraktionsvorsitzender Stephen Paul einer TTIP-kritischen Resolution entgegen, die von der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe mit der breiten Mehrheit der anderen Parteien beschlossen wurde. Einzig Liberale und Freie Wähler stimmten selbstbewusst dagegen. Stephen Paul hatte in seiner engagierten Ansprache zuvor den Duktus … weiterlesen

  • Kai Abruszat MdL sprach mit FDP-FW-Fraktion beim LWL in Münster

    Münster/Westfalen. Die im Zuge der Kommunalwahl neu gebildete FDP-FW-Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe hatte jetzt den liberalen Landtagsabgeordneten Kai Abruszat nach Münster eingeladen. Der kommunalpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion diskutierte mit den Mitgliedern von FDP und Freien Wählern im „Westfalenparlament“ aktuelle Themen, die sowohl das Land als auch den Landschaftsverband betreffen. Kritisch sahen die Gesprächspartner die von … weiterlesen