• Landschaftsversammlung tagte in Münster | FDP-FW-Fraktion wirkte engagiert und selbstbewusst mit

    Münster/Westfalen. „Freihandel schafft nach aller Erfahrung wirtschaftliches Wachstum und sichert unseren Wohlstand“. Mit diesen Worten trat FDP-FW-Fraktionsvorsitzender Stephen Paul einer TTIP-kritischen Resolution entgegen, die von der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe mit der breiten Mehrheit der anderen Parteien beschlossen wurde. Einzig Liberale und Freie Wähler stimmten selbstbewusst dagegen. Stephen Paul hatte in seiner engagierten Ansprache zuvor den Duktus … weiterlesen

  • Kai Abruszat MdL sprach mit FDP-FW-Fraktion beim LWL in Münster

    Münster/Westfalen. Die im Zuge der Kommunalwahl neu gebildete FDP-FW-Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe hatte jetzt den liberalen Landtagsabgeordneten Kai Abruszat nach Münster eingeladen. Der kommunalpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion diskutierte mit den Mitgliedern von FDP und Freien Wählern im „Westfalenparlament“ aktuelle Themen, die sowohl das Land als auch den Landschaftsverband betreffen. Kritisch sahen die Gesprächspartner die von … weiterlesen

  • LWL-Liberale auf der VLK-Mitgliederversammlung

    Duisburg / Westfalen. Der Landtagsabgeordnete Kai Abruszat ist Nachfolger von Jochen Dürrmann an der Spitze der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK) in Nordrhein-Westfalen. Das entschied die Mitgliederversammlung der Landes-VLK kürzlich in Duisburg. In der VLK engagieren sich weiterhin auch einige Liberale vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe für kommunalpolitische Anliegen: Landesrätin Judith Pirscher wurde mit 97,5 Prozent zur stellvertretenden … weiterlesen

  • FDP-FW-Fraktion drängt beim LWL auf eine Lösung für das Mindener Preußenmuseum

    Minden/Westfalen. Das Schicksal des Preußenmuseums wird ein Thema in der nächsten Sitzung des Kulturausschusses des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am Mittwoch, 22. Oktober 2014, sein. Dafür hat die FDP-FW-Fraktion der Landschaftsversammlung mit einer Antragsinitiative gesorgt. Nachwievor ist unklar, ob der LWL die Trägerschaft des Preußenmuseums übernimmt, wie vom Land Nordrhein-Westfalen gewünscht. Dafür sollten über den Sommer … weiterlesen

  • Kulturatlas Westfalen runderneuert

    Münster/Westfalen. Der Kulturatlas Westfalen gibt einen Überblick über das kulturelle Leben in ganz Westfalen-Lippe. Herausgegeben vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit Unterstützung der Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung wurde dieser jetzt im Internet runderneuert. Seit 2002 ist der Kulturatlas Westfalen unter http://www.kulturatlas-westfalen.de von 5.000 Datensätzen auf fast 11.000 Einträge mit über 7.000 Links und rund 5.000 … weiterlesen

  • Westfälische Kulturkonferenz ist wichtiger Impulsgeber

    Höxter/Westfalen. Was mit der Kulturagenda Westfalen im Jahr 2010 begonnen hat, ist ein spannendes Vorhaben, das zur besseren Vernetzung und zur Profilbildung der Kulturregion Westfalen-Lippe beiträgt – die Westfälische Kulturkonferenz. Seit ihrer Premiere 2011 hat sie sich zu einer wichtigen Diskussionsplattform für Kulturakteure in der Region entwickelt. Zur vierten Westfälischen Kulturkonferenz haben sich jetzt am … weiterlesen

  • Dr. Thomas Reinbold weiter Landesvorsitzender der Freien Wähler

    Münster/Westfalen. Die FDP-FW-Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe freut sich mit ihrem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Dr. Thomas Reinbold über seine Wiederwahl zum Landesvorsitzenden der Freien Wähler NRW. Für seine erneute Kandidatur… erhielt der Dortmunder eine breite Mehrheit bei der Landesdelegiertenversammlung am vergangenen Wochenende. „Thomas Reinbold gilt in Westfalen als fachkundiger und politisch erfahrener Kommunalpolitiker“, gratulierte FDP-FW-Fraktionsvorsitzender Stephen Paul … weiterlesen

  • LWL-Museum für Kunst und Kultur neu eröffnet

    Münster/Westfalen. Mit einer Feierstunde ist das erweiterte LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster am Domplatz neu eröffnet worden. Allein am ersten Wochenende besuchten 35.000 Besucher das neue Haus. „Das neue Landesmuseum mit seiner gelungenen Mischung aus wertvollen Stücken westfälischer Landeskultur und moderner Kunst ist ein Glanzstück selbstbestimmter, regionaler Kulturpflege“, sagte FDP-FW-Fraktionsvorsitzender Stephen Paul. „Wir … weiterlesen