Philip Schmidtke-Mönkediek folgt Stephen Paul in der Landschaftsversammlung nach

Philip Schmidtke-Mönkediek (li.), Stephen Paul MdL (Mitte) und Arne Hermann Stopsack (re.)

Seit 1999 ist Stephen Paul (Herford) politisch in den Gremien des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) tätig. 2004 wurde er Mitglied der Landschaftsversammlung und ein Jahr später Vorsitzender seiner FDP-FW-Fraktion. In den folgenden 15 Jahren prägte er die Arbeit der Fraktion im LWL ganz entscheidend und verankerte sie fest im Gefüge der liberalen kommunalen Familie in NRW.

Als Stephen Paul im Mai 2017 in den Landtag gewählt wurde, übergab er aus Zeitgründen den Fraktionsvorsitz der FDP-FW-Fraktion an Arne Hermann Stopsack (Hemer), der seither die Fraktion führt, begleitete die Arbeit der Fraktion aber weiterhin. Zum 30.06. hat Paul nun auch sein Mandat in der Landschaftsversammlung zurückgegeben. „Ich möchte mich auf mein Landtagsmandat in Düsseldorf konzentrieren, das einen großen Zeit- und Arbeitseinsatz fordert. Meine zweite große Aufgabe habe ich als Kreisfraktions- und Parteivorsitzender in Herford, wo ich die Kommunalwahl für 2020 intensiv vorbereiten möchte. Ich weiß die FDP-FW-Fraktion in guten Händen, zumal dort ein junger Nachrücker das Team verstärken und für die Zukunft aufstellen wird“, so Stephen Paul. Er sicherte zu, dem LWL und der FDP-FW-Fraktion weiterhin freundschaftlich und eng verbunden zu bleiben und auch in Düsseldorf Ansprechpartner für die Interessen von Westfalen Lippe sein zu wollen.

Zum 1. Juli ist deshalb Philip Schmidtke-Mönkediek in die Landschaftsversammlung nachgerückt. Der 26jährige Dortmunder ist seit seinem 1. juristischen Staatsexamen aktuell als Rechtsreferendar tätig. Trotz seines jungen Alters kann er auf langjährige politische Erfahrung und Engagement zurückblicken: Seit 2007 ist Schmidtke-Mönkediek Mitglied der FDP in Dortmund und gehört dem dortigen Kreisvorstand seit 2010 an, seit 2014 als stellvertretender Kreisvorsitzender. Zusätzlich ist Schmidtke-Mönkediek seit 2016 Mitglied des Bezirksvorstands der FDP Ruhr. Bei den Kommunalwahlen 2014 kandidierte er als Spitzenkandidat der Jungen Liberalen NRW für die Reserveliste zur Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe. Der FDP-FW-Fraktion gehört Philip Schmidtke-Mönkediek seit August 2014 als sachkundiger Bürger an. In der Fraktion ist er jugendpolitischer Sprecher und Mitglied des Landesjugendhilfeausschusses. „Ich freue mich auf die neue und anspruchsvolle Aufgabe und möchte auch als Mitglied der Landschaftsversammlung meinen Schwerpunkt auf den Bereich Jugend und Schule legen“, so Schmidtke-Mönkediek.

Als Fraktionsvorsitzender bedankte sich Arne Hermann Stopsack ganz herzlich bei Stephen Paul für das langjährige Engagement und hob hervor, wie sehr Stephen Paul das Gesicht der FDP-FW-Fraktion gewesen sei und so die Arbeit der Fraktion verkörpert und weiterentwickelt habe. „Stephen Paul ist uns in Münster immer wieder herzlich willkommen und wird noch für Jahre ein wertvoller Ratgeber sei“, so Stopsack, der dann Philip Schmidtke-Mönkediek zu seinem neuen Amt gratulierte und ihm viel Erfolg sowie Freude bei der Arbeit wünschte. „Ich bin mir sicher, dass Philip Schmidtke-Mönkediek unsere Arbeit bereichern wird und sehr gut in unser Team passt. Es ist wichtig, immer wieder die jüngere Generation einzubinden und ihr eine Chance für verantwortungsvolle Funktionen zu geben.“



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info