Reinhard Liebig verabschiedet

von links: Birgitt Vomhof, Reinhard Liebig mit Ehegattin und Arne Hermann Stopsack

Am 1. August 1970 trat Reinhard Liebig seinen Dienst beim LWL an. Am Donnerstag, 11. Juli 2019, wurde er nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die meiste Zeit seiner beruflichen Laufbahn verbrachte er in der Kämmerei (LWL-Finanzabteilung); deren Leiter er zuletzt war.

In einer großen Feierstunde im Plenarsaal des Landeshauses wurde sein fast 50 Jahre dauerndes Wirken im und für den LWL im Beisein seiner Familie von Verwaltung und Politik entsprechend gewürdigt. Besonders wurden von allen Rednern seine hohe Fachkompetenz, sein Einsatz, sein Humor und seine Voraussicht hervorgehoben. Höhepunkt war aber ein Film, der in 19 Minuten viele Weggefährten (in humorvoller Weise) zu Wort kommen ließ.

Für die FDP-FW-Fraktion nahmen Arne Hermann Stopsack als Vorsitzender und Birgitt Vomhof als Fraktionsgeschäftsführerin an der Veranstaltung teil, wünschten ihm alles Gute für die kommenden Jahre und überreichten Reinhard Liebig neben einem Weinpräsent auch zwei Tassen mit dem Fraktionslogo der FDP-FW-Fraktion, damit er auch im Ruhestand unsere Fraktion in guter Erinnerung behält.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info