Auf Wiedersehen!

Philipp Jäger (li.) und Fraktionsvorsitzender Arne Hermann Stopsack

Am vorvergangenen Freitag hat unser Praktikant Philipp Jäger aus Iserlohn uns verlassen und startet in das nächste Studiensemester. Während seines sechswöchigen Aufenthalts nahm er an Sitzungen der Fraktion sowie der Arbeitskreise, Klausurtagungen und Ausschusssitzungen des LWL teil. Er hospitierte einige Tage im Landtag NRW, wo er das Plenum von der Tribüne aus beobachten konnte und an Austauschgesprächen mit Wirtschaftsvertretern teilnahm. Außerdem war er bei der Stadtverwaltung Hemer und bekam dort fünf Tage Einblick in die Arbeit im Rathaus. Darüber hinaus nahm er an Sitzungen der FDP-Ratsfraktion der Stadt Hemer, an einer Ausschusssitzung und weiteren politischen Terminen teil.

Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute und viel Erfolg auf dem Weg!

Philipp Jäger studiert zurzeit PPÖ (Politik, Philosophie und Ökonomik) in Witten. „Dieses Praktikum war für mich, gerade in Bezug auf mein Studium, eine unvorstellbar wertvolle Erfahrung. Die Politik unterhalb der Bundesebene ist oft nicht so präsent, aber dafür umso facettenreicher. Es hat mir außerordentlich viel Spaß gemacht, bei der FDP-FW Fraktion“, so Philipp Jäger.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info