Verabschiedung von Dr. Stefan Bender – Dr. Robert Waltereit neuer Ärztlicher Direktor

V.li.: Prof. Dr. Thomas Reinbold, Dr. Robert Waltereit, Dr. Meinolf Noeker (Foto: LWL-Fechtner)

Die politischen Gremien des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben unlängst die Neuaufstellung der Kliniken in Marsberg beschlossen: Unter der Bezeichnung „LWL-Klinikum Marsberg“ befinden sich die „LWL-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik“ und die „LWL-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik“ organisatorisch nunmehr unter einem Dach. Ab sofort gibt es jetzt eine Betriebsleitung für beide Kliniken.

Am 14. Juni wurde jetzt der langjährige Ärztliche Direktor der LWL-Klinik Marsberg, Privatdozent Stefan Bender, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Über 20 Jahre war er in Marsberg tätig, zuletzt als Ärztlicher Direktor der erwachsenen-psychiatrischen und der kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik. Dr. Bender wurde im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet, in der deutlich wurde, welche Verdienste er sich um die Entwicklung des Klinikstandortes während seiner Tätigkeit erworben hat. Als stellvertretender Vorsitzender des LWL-Gesundheits- und Krankenhausausschusses nahm auch Prof. Dr. Thomas Reinbold an der Veranstaltung teil und überbrachte den Dank der FDP-FW-Fraktion für die gute Zusammenarbeit.

Auf Bender folgt als kommissarische Chefärztin der LWL-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Marsberg ab 1. Juli Anke Blank. Und nachdem Dr. Falk Burchard Anfang 2023 in den Ruhestand gegangen sein wird, wird die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie dazu auch die neue kommissarische stellvertretende Direktorin des Gesamtklinikums Marsberg werden. Blank ist seit April 2021 Oberärztin in der Klinik Marsberg für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, vorher war sie bereits lange in der LWL-Klinik Paderborn tätig.

Das Klinikum Marsberg des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bekommt dann ab 1. September einen neuen Ärztlichen Direktor: Privatdozent (PD) Dr. Robert Waltereit wurde einstimmig vom Gesundheits- und Krankenhausausschuss des LWL, der von Prof. Dr. Thomas Reinbold geleitet wurde, dazu gewählt. Der Facharzt sowohl für Kinder- und Jugend- als auch für Erwachsenenpsychiatrie wird zugleich neuer Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Marsberg.

Als Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie folgt Waltereit dann zum 1. Februar 2023 dem langjährigen Chefarzt Dr. Falk Burchard nach, der dann ebenfalls in den Ruhestand gehen wird.

Waltereit wurde 1968 in Kiel geboren, studierte Humanmedizin in Hamburg und ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Für beide Fachrichtungen hat er die Lehrbefugnis (Venia Legendi) erhalten und trägt den Titel Privatdozent (PD). Er war lange Zeit am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim tätig. Er ist derzeit noch Geschäftsführender Oberarzt an der Klinik für Kin-der- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie an der Universitätsklinik Göttingen. Waltereit ist verheiratet und hat vier Kinder.



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info