Neue Museumsleitung im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Am vergangenen Dienstag, 30.08.2022 wurde im Rahmen einer Feierstunde der Leiter des LWL-Freilichtmuseums Detmold, Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur, Prof. Dr. Jan Carstensen in den Ruhestand verabschiedet. An dieser nahm Alexander Arens für die FDP-FW-Fraktion teil.

 

Unter dem Motto „Misstraue der Idylle“ habe sich Carstensen über all die Jahre dafür eingesetzt, dass das Freilichtmuseum nicht nur die schönen Fassaden historischer Bauwerke zeigen dürfe, sondern sich mit den Menschen befassen muss, die diese Bauwerke genutzt haben. Dafür stehe in besonderer Weise das Haus Uhlmann, das die Geschichte einer jüdischen Familie in Westfalen zeigt.

 

Dass die Arbeit ohne Brüche fortgeführt werden kann, wird durch die frühzeitige Einbindung von Carstensens Nachfolgerin Dr. Marie Luisa Allemeyer möglich. Ihre Aufgabe wird es sein, den begonnenen Bau des Eingangs- und Ausstellungsgebäudes zu vollenden.

 

Im Bild (v.l.) Alexander Arens, Leiter des FAK Kultur der FDP-FW-Fraktion beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe, die künftige Museumsdirktorin Dr. Marie Luisa Allemeyer, der scheidene Leiter des LWL-Museums Prof. Dr. Jan Carstensen und Landesrätin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger



Symbol zurückAlle Meldungen

Symbol Info
Cookie Consent mit Real Cookie Banner