Der LWL

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 17.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen, zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Für diese Aufgaben beschließt die Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe einen Etat, der bei gut 3,5 Mrd. Euro pro Jahr liegt. Die dafür erforderlichen Einnahmen stammen zu großen Teilen aus der Landschaftsumlage, die von den Kreisen und kreisfreien Städten getragen wird.

 

www.lwl.org



Symbol zurückZurück zur Startseite

Symbol Info